logo

Für Fach- und Führungskräfte

Agiles Projektmanagement


Ihr

Seminar

Projektmanagement-Seminar


Projekte unterliegen verschiedenen Einflussfaktoren: Dabei kann es sich etwa um geänderte Marktbedingungen oder auch um neue Anforderungen aus dem Unternehmen selbst bzw. um neue Kundenwünsche handeln. Dieses komplexe Umfeld verlangt schnelle und unproblematische Reaktionen von Seiten des Projektteams. Während im klassischen Projektmanagement Abweichungen vom Projektplan eher als Störungen anstatt als Möglichkeit betrachtet und deshalb abgewehrt werden, ermöglicht ein agiler Projektmanagementansatz kurze Entscheidungszyklen, um auf Änderungswünsche schnell und effektiv reagieren zu können. Zusätzlich können mit diesem Ansatz Projekte in Angriff genommen werden, die kein klares Ziel vor Augen haben und bei denen das Endprodukt erst im Projektverlauf ersichtlich wird.
Agiles Projektmanagement versetzt Sie in die Lage, ergebnis- und kundenorientiert, flexibel und fachbereichsübergreifend zu agieren.

SEMINARZIELE

In unserem Seminar erlangen Sie einen Überblick über agile Prinzipien, Rollen und Techniken, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Sie lernen, wie sich diese Prinzipien vom klassischen Projektmanagement unterscheiden und wie Sie diese einsetzen und ihre Wirksamkeit überprüfen können. Dieses Seminar vermittelt Ihnen Kenntnisse über agile Projektmanagementmethoden und -steuerung und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. Anhand von Beispielen wird ihr Anwendungsspektrum auf neue oder bereits bestehende Projekte aufgezeigt. Durch das Wissen über Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren agiler Methoden lernen Sie, potentielle Einsatzgebiete zu identifizieren. Sie erfahren, wie Sie die Kommunikation im Projektteam und die Projektsteuerung optimal gestalten können, um den größtmöglichen Erfolg Ihres Projektes zu erreichen.

INHALT

Grundlagen
Einführung in agiles Projektmanagement
Abgrenzung zum klassischen Projektmanagement
Phasen eines agilen Projektes
Kombinationsmöglichkeiten mit konventionellen Methoden

Methoden des agilen Projektmanagements
Scrum
Kanban
User Stories
Timeboxing
Inkremente
Sprint Backlog
Burndown Chart

Voraussetzungen für den Einsatz agiler Methoden
Rahmenbedingungen
Big Picture: Überblick für alle Projektbeteiligten schaffen
Angemessene Planungsmethoden für situatives Handeln und agiles Steuern

Das Projektteam
Rahmenbedingungen für agile Teams
Verantwortung, Zusammenarbeit und Einsatz
Effektive Team- und Selbststeuerung
Teamkommunikation

Kommunikationsmethoden
Auftrag mit Feedback steuern
Projektmeetings planen, moderieren und dokumentieren
Entscheidungen herbeiführen
Projektfortschritt ermöglichen

Projektsteuerung
Projektinhalte beschreiben und strukturieren
Strategien, Ziele, Meilensteine, Termine und Ergebnisse formulieren
Stakeholdermanagement
Eskalationswege vereinbaren
Wirtschaftlichkeit, Aufwand, Kosten und Budget planen und darstellen
Risiken betrachten, analysieren und vermeiden
Änderungen und Nachträge priorisieren und umsetzen
Qualitätssicherung
Wissensmanagement

Verzahnung agiler Projekte mit traditionellem Projektmanagement
Umsetzung agiler Methoden auf bereits bestehende Projekte


VORKENNTNISSE

Grundlegende Erfahrungen und Kenntnisse im Projektmanagement

ZIELGRUPPE

Fach- oder Führungskräfte und Assistenten, die in Projekten Ihren Beitrag leisten

METHODEN

In diesem Modul kommen Methoden wie Kurzvorträge, Trainerinputs, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussionen sowie die Diskussion von Fallbeispielen zur Optimierung des Lerngewinns zum Einsatz.

DAUER

2 Tage

PREIS

1440,00

TITEL

Agiles Projektmanagement

SEMINAR NR

PM-880

TERMINE   SEMINARORT
 
TEILNEHMER   RECHNUNGSADRESSE
(Nur auszufüllen falls abweichend)
Firma:  
Anrede:  
Vorname:  
Nachname:  
Abteilung:  
Strasse:  
Postleitzahl:  
Land:  
Telefon:  
Fax:  
E-Mail:  
Ich wünsche eine telefonische Bestätigung 
Hiermit bestätige ich, dass ich folgende AGB zur Kenntnis genommen habe und diese akzeptiere.

   

Buchbar als Offenes-, Individual- oder Firmenseminar an allen Seminarorten!




Beratungs-Zentrale und Buchungshotline:
Tel.:   0800 3060303
(Freecall)
Fax.:   0800 3060303 33 (Freecall)
beratung@manager-institut.de

Unsere Berater freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen!




 Sicherheit durch Referenz

Erfahren Sie direkt von den Teilnehmern, was Sie vom MANAGER INSTITUT erwarten dürfen.


„Den Dozenten des Seminars „Methoden und Techniken der Prozessgestaltung“ kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.“
Stadtwerke Mainz Netze GmbH, Frau Merker



„Beim Seminar „Selbst- und Zeitmanagement für Assistenz und Sekretariat“ habe ich die tolle Atmosphäre mit dem Dozenten und den Seminarteilnehmern sehr geschätzt. Die kleine Teilnehmerzahl ließ zudem viel Raum für Fragen.“
SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, Frau Jäger



"Es freute mich sehr, dass das Seminar „Prozessmanagement - Basis" so praxisorientiert und individuell durch den Dozenten durchgeführt und zielführend an meine Bedürfnisse angepasst wurde.“
BNP Paribas Leasing Solutions, Frau Hartmann



„Die Themen des Seminars „BWL für technische Fach- und Führungskräfte - Teil II“ wurden individuell angepasst und ausgiebig besprochen.“
Brose Fahrzeugteile, Herr Gödecke



„Die Kursinhalte des Seminars „Change Management - Basis“ wurden sehr praxisnah vom Trainer vermittelt.“
Bayer Business Services, Herr Schlechter



„Der Dozent des Seminars „Betriebsverfassungsrecht - Teil I“ war sehr freundlich und ging intensiv auf die Fragen der Teilnehmer ein.“
Fritz Berger GmbH, Frau Burger



„Es freute mich, dass ich beim Seminar „Microsoft Excel als Controlling-Instrument“ bei jedem der Inhaltspunkte etwas dazu gelernt habe“
Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH, Frau Tausendfreund



„Beim Seminar „Microsoft Excel als Controlling-Instrument“ gefiel mir besonders gut, dass es in 2 Tagen so viel Neues gab, was ich jetzt in der Praxis umsetzen kann“
Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH, Frau Wirnitzer


„Das Seminar „Selbst- und Zeitmanagement für Assistenz und Sekretariat“ war rundum gut organisiert.“
SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, Frau Vermeulen



„Das intensive Eingehen auf Fragen, die gute Struktur und die praxisnahen Beispiele des Dozenten haben mich beim Seminar "Innovationsmanagement" überzeugt“
Schüco International KG, Herr Brandes



„BeimSeminar "BWL für Nicht-Kaufleute" möchte ich den sehr guten Dozenten, der auf alle Fragen und Anregungen eingegangen ist, hervorheben“
Brose Fahrzeugteile GmbH & Co., Herr Gödecke



"Beim Seminar "Mobbing am Arbeitsplatz" hat sich der Dozent speziell auf österreichisches Arbeitsrecht und Rechtssprechung vorbereitet, wodurch ich optimal davon profitieren konnte."
s IT Solutions AT Spardat GmbH, HerrHaan


Mehr Kundenstimmen finden Sie hier:
Kundenstimmen



Agiles Projektmanagement






Seminare

Consulting

Seminarorte

Socialmedia & News

Unternehmen


2017. MANAGER INSTITUT. Alle Rechte vorbehalten

Ihr

Seminar

Seminare