logo

Für Fach- und Führungskräfte

Interkulturelle Kompetenz


Ihr

Seminar

Interkulturelle Kompetenz


Interkulturelle Kompetenz erlangt heutzutage bei allgegenwärtiger Globalisierung und Internationalisierung zunehmend an Bedeutung. Jede Kultur unterliegt Ihren eigenen Werten und Normen und dabei spielt der richtige Umgang untereinander mit diesen Kulturunterschieden eine wichtige Rolle. Internationale und interkulturelle Teams sind in vielen Unternehmen zum Alltag geworden. Meist werden die Chancen, die in einer solchen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit liegen, jedoch nicht ausreichend genutzt. Unwissen kann zu einem ungesunden Unternehmensklima führen, da Dynamiken interkultureller Zusammenarbeit unterschätzt werden. Aus Missverständnissen können sich interpersonale Konflikte entwickeln. Ziel des Seminars ist es, Ihnen eine praxisnahe länderübergreifende Kommunikations- und Handlungskompetenz an die Hand zu geben, um erfolgreich mit Kollegen, Mitarbeitern und Geschäftspartnern aus verschiedenen Kulturen zusammenarbeiten zu können.

SEMINARZIELE

Am Anfang des Seminars werden Ihnen die wichtigsten Kulturbegriffe näher gebracht. Sie erhalten einen Überblick über  Unterschiede und werden für diese sensibilisiert, um mögliche Konflikte frühzeitig zu erkennen und mit ihnen umgehen zu können. Darunter fallen zum Beispiel typische Integrationsprobleme oder offene sowie unbewusste Diskriminierung. Die Nutzungsmöglichkeiten kultureller Unterschiede für das Unternehmen und die geplanten Ziele werden aufgezeigt. Durch Ihr neu erworbenes Wissen erweitern Sie Ihren Blickwinkel in Bezug auf Ihr Führungsverhalten und erhalten Handwerkszeug zur Kommunikation in internationalen Teams. Ebenfalls werden die besonderen Anforderungen an das Team Building in binationalen sowie internationalen Teams besprochen und Lösungen für den Umgang gegeben.

INHALT

Grundlagen
Territorium und Kulturkreis
Kultur und Kulturbegriffe
Modelle der Kulturverankerung
Wahrnehmung, Stereotype und Vorurteile

Überblick über kulturelle Unterschiede
Vergleiche von Kulturen
Kulturstandards, Werte und Normen
Kulturelle Dimensionen
Die Kulturrelevanz von Zeit und Raum
Hauptmerkmale der Kulturen aus der Praxis

Umgang mit interkulturellen Konflikten
Entstehung von Konflikten
Konflikte rechtzeitig erkennen
Typische Integrationsprobleme und deren Folgen
Offene und unbewusste Diskriminierung
Umgang mit Vorurteilen
Lösungsansätze

Internationale Kommunikation
Umgang mit unterschiedlichen Kommunikationsstilen
Ebenen der Kommunikation
Sprachunabhängige Kommunikationsformen
Virtuelle Kommunikation
Gesprächsführung mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Kulturen
Verhandlungen interkulturell vorbereiten und führen
Tools zur Unterstützung einer effektiven Kommunikation
Do’s and Don’ts

Erfolgreiche internationale Zusammenarbeit und Team Building
Binationale und multinationale Teams
Besondere Anforderungen an das Team Building
Fähigkeiten und unterschiedliche Sichtweisen eines interkulturellen Teams als Vorteil nutzen
Unterschiedliche Ansätze zum Vertrauensaufbau in einem internationalen Team
Umgang mit häufig auftauchenden Problemen

Interkulturelles Management
Kulturadäquate Führung
Mitarbeiterrollen
Unternehmenskulturen

Die eigene interkulturelle Kompetenz weiterentwickeln
Entwicklungsstufen interkultureller Sensibilität
Elemente interkultureller Kompetenz
Tests zur interkulturellen Kompetenz und was sie aussagen


VORKENNTNISSE

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

ZIELGRUPPE

Fach- und Führungskräfte, die in einem internationalen Umfeld arbeiten und ihre interkulturellen Kompetenzen vertiefen möchten

METHODEN

In diesem Modul kommen Methoden wie Kurzvorträge, Trainerinputs, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussion sowie Fallbeispiele zur Optimierung des Lerngewinns zum Einsatz.

DAUER

2 Tage

PREIS

1.290,00 € (zzgl. ges. USt.)

TITEL

Interkulturelle Kompetenz

SEMINAR NR

IM-420

TERMINE   SEMINARORT
 
TEILNEHMER   RECHNUNGSADRESSE
(Nur auszufüllen falls abweichend)
Firma:  
Anrede:  
Vorname:  
Nachname:  
Abteilung:  
Strasse:  
Postleitzahl:  
Land:  
Telefon:  
Fax:  
E-Mail:  
Ich wünsche eine telefonische Bestätigung 
Hiermit bestätige ich, dass ich folgende AGB zur Kenntnis genommen habe und diese akzeptiere.

   

Buchbar als Offenes-, Individual- oder Firmenseminar an allen Seminarorten!





Beratungs-Zentrale und Buchungshotline:
Tel.:   0800 3060303
(Freecall)
Fax.:   0800 3060303 33 (Freecall)
beratung@manager-institut.de

Unsere Berater freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen!




Sicherheit durch Referenz

Erfahren Sie direkt von den Teilnehmern, was Sie vom MANAGER INSTITUT erwarten dürfen.


„Den Dozenten des Seminars „Methoden und Techniken der Prozessgestaltung“ kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.“
Stadtwerke Mainz Netze GmbH, Frau Merker



„Beim Seminar „Selbst- und Zeitmanagement für Assistenz und Sekretariat“ habe ich die tolle Atmosphäre mit dem Dozenten und den Seminarteilnehmern sehr geschätzt. Die kleine Teilnehmerzahl ließ zudem viel Raum für Fragen.“
SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, Frau Jäger



"Es freute mich sehr, dass das Seminar „Prozessmanagement - Basis" so praxisorientiert und individuell durch den Dozenten durchgeführt und zielführend an meine Bedürfnisse angepasst wurde.“
BNP Paribas Leasing Solutions, Frau Hartmann



„Die Themen des Seminars „BWL für technische Fach- und Führungskräfte - Teil II“ wurden individuell angepasst und ausgiebig besprochen.“
Brose Fahrzeugteile, Herr Gödecke



„Die Kursinhalte des Seminars „Change Management - Basis“ wurden sehr praxisnah vom Trainer vermittelt.“
Bayer Business Services, Herr Schlechter



„Der Dozent des Seminars „Betriebsverfassungsrecht - Teil I“ war sehr freundlich und ging intensiv auf die Fragen der Teilnehmer ein.“
Fritz Berger GmbH, Frau Burger



„Es freute mich, dass ich beim Seminar „Microsoft Excel als Controlling-Instrument“ bei jedem der Inhaltspunkte etwas dazu gelernt habe“
Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH, Frau Tausendfreund



„Beim Seminar „Microsoft Excel als Controlling-Instrument“ gefiel mir besonders gut, dass es in 2 Tagen so viel Neues gab, was ich jetzt in der Praxis umsetzen kann“
Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH, Frau Wirnitzer


„Das Seminar „Selbst- und Zeitmanagement für Assistenz und Sekretariat“ war rundum gut organisiert.“
SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, Frau Vermeulen



„Das intensive Eingehen auf Fragen, die gute Struktur und die praxisnahen Beispiele des Dozenten haben mich beim Seminar "Innovationsmanagement" überzeugt“
Schüco International KG, Herr Brandes



„BeimSeminar "BWL für Nicht-Kaufleute" möchte ich den sehr guten Dozenten, der auf alle Fragen und Anregungen eingegangen ist, hervorheben“
Brose Fahrzeugteile GmbH & Co., Herr Gödecke



"Beim Seminar "Mobbing am Arbeitsplatz" hat sich der Dozent speziell auf österreichisches Arbeitsrecht und Rechtssprechung vorbereitet, wodurch ich optimal davon profitieren konnte."
s IT Solutions AT Spardat GmbH, HerrHaan


Mehr Kundenstimmen finden Sie hier:
Kundenstimmen



Interkulturelle Kompetenz






Seminare

Consulting

Seminarorte

Socialmedia & News

Unternehmen


2017. MANAGER INSTITUT. Alle Rechte vorbehalten

Ihr

Seminar

Seminare